Auf dem Weg zur Selbsterfüllung. Leadership-Coaching mit Sonja Becker.

Was kommt nach dem Erfolg? Der Sinn des Ganzen.

Eine gute Handlung endet nie damit, dass jemand sein Ego und seinen Machtanspruch aufrechterhält. Sie endet mit einem großen Geschenk. Sonja Beckers Leadership-Coaching führt auf diesen Weg, der nur durch tiefe Selbsterkenntnis begehbar ist.

Wenn der Geist vollständig in irgendeiner Sache aufgeht, wird er einen Teil seiner Angst verlieren. Nur wenn er in der Liebe und der Erkenntnis des göttlichen Urgrundes aufgeht, wird er jede Angst verlieren.

Aldous Huxley

Nur Leader, die sich leiten lassen, sind wahre Leader.

In Carl Benzʼ Zeiten ließ der Kaiser verlauten, dass das Auto nur eine vorübergehende Erscheinung sei – im Unterschied zum Pferd. Benz blieb jedoch bei seiner Vision und Passion, dachte trotz aller Widerstände über die Pferdekutsche hinaus, um den ersten Motorwagen zu entwickeln. Bertha Benz entwickelte nach ihrem motorisierten 100-km-Husarenritt von Mannheim nach Pforzheim ohne das Wissen ihres Mannes noch die Bremsbeläge dazu.

Ferdinand Porsche, Maria Montessori, Rudolf Steiner ... sie und viele andere Pioniere dieser Art sind echte Leader. Es geht ihnen nicht um sich, und gerade deshalb waren sie mehr als nur „erfolgreich“.

Sie haben früh ihre Lebensaufgaben oder ihre Lebensthemen gefunden. Aus leidenschaftlicher Neugier öffnete sich das „Tor“ zu unentdeckten Welten und anderen Dimensionen. Machen Sie es ihnen nach – und entdecken Sie mit Sonja Becker – „Radar for Leaders“ Ihr größtes, Ihr wahres Potenzial.

Was Leadership-Coaching Ihnen bringt:

Build your legacy! Ihr eigenes, eigentliches Erbe.

„Der Geist von Nelson Mandela ist in
ganz Südafrika immer noch zu spüren“

– Sonja Becker

Mit Leadership-Coaching erlangt man nach dem „Lebenswerk“ die Kunst der Selbstwirksamkeit. Bei dieser wahren Form der Selbstverwirklichung geht es um die persönliche Hinterlassenschaft, den Fußabdruck in der Historie, um Sinnhaftigkeit. Der Welt etwas zu hinterlassen, das größer ist als Geld, Erfolg und Wachstum: das wahre Vermächtnis.

Mehr erfahren

 

Empowerment und Mentoring mit Sonja Becker

Viele Menschen erzählen gerne vom „Geheimnis ihres Erfolgs“ – und meinen nur ihren materiellen Erfolg. Sie sind keine wahren Leader. Sie bewegen sich nur in ihrem eigenen Universum. Je mehr Erfolg sie haben, umso schneller dreht sich nur die Spirale des Ego. Leadership-Coaching mit Sonja Becker als Mentorin bringt Sie auf eine neue Umlaufbahn – mit echter Transformation statt kurzatmigen Tipps zu Trendthemen wie Agilität, Achtsamkeit, Selbstoptimierung oder Waldbaden …

Leadership-Coaching geht über Karriere und das eigene Ego hinaus. Es geht um die Verwirklichung einer Passion. Ihrer. Wahre Leader erkennen ihre Lebensaufgabe darin, durch sinnhaftes unternehmen über sich hinaus zu wachsen. Für dieses Ziel ist Sonja Becker mit ihrer Erfahrung und Menschenkenntnis die perfekte Sparringspartnerin – besonders für Männer in Führung, die in ihr einen harmonischen Gegenpol ohne männlich geprägte Schemata um Krampf, Kampf und Selbstbehauptung finden. Denn Leadership-Coaching kann nur von außen erfolgen, will man aus dem eigenen Hamsterrad ausbrechen und sich wirklich verwirklichen.

Mehr erfahren

 

Gut sein, zu sich gut sein, Gutes tun.

„Wir sind alle Genies bis zum Alter von zehn Jahren.“
– Sonja Becker

Nur wenigen gelingt es ohne begleitendes Leadership-Coaching, einem vorgegebenen Kreislauf zu entkommen und zur eigentlichen Bestimmung zu finden. Denn wir sehen die Welt lieber, wie wir sie sehen wollen, und nicht wie sie ist. Sonja Beckers Menschenkenntnis und Perspektive von außen zerstören die einengende Ego-Identifikation. Sie befähigt Menschen auf dem Zenit ihrer Karriere, jenseits von Hierarchie- und Konkurrenzdenken ihre Kernintelligenz für ihr Umfeld zu nutzen und als „Leiter“ ihre wahre Power positiv zu übertragen.

Mehr erfahren

 

Vom Ego zum Tao, von der Angst zum Weltvertrauen.

„Willst Du die ganze Welt besitzen?
Glaubst Du, dass Du die Welt verbessern kannst?
Ich glaube nicht, dass das möglich ist.
Das Universum ist heilig, so wie es ist.
Du kannst es nicht besser machen.“

– Tao Te King, 29. Kapitel

Gratulation, Sie haben es geschafft. Aber auch Lorbeeren, auf denen man sich ausruht, drücken irgendwann. In Wirklichkeit sind Sie erst bei 90 Prozent. Und die letzten zehn Prozent werden heftig: Jetzt geht es darum, viel aufzugeben, um viel zu gewinnen.

Erfolg kommt von „Folgen“. Das Leben ist eine Ab-Folge von Ereignissen. Wer als Leader scheinbar alles erreicht hat, spürt längst die nächste große Lebensaufgabe im wahrsten Sinn: Selbstaufgabe, die Aufgabe der eigenen Karriere!

Im Zenit macht das ständige „Mehr“ nur noch wenig Sinn. Bei Leadership-Coaching geht es darum, sich zu häuten und die nächste Stufe von Freiheit und Wirklichkeit zu erreichen, im Buddhismus „Tao“ genannt. Dann geht es statt Krampf und Anstrengung (oder auch Kampf um Anerkennung) um inneren Frieden und Selbstwirksamkeit. Tausende Leader in aller Welt, vom Junior bis zum Senior, vom Stararchitekten bis zum Opernsänger haben in Sonja Becker ihren Leader gefunden, der sie zu ihrer eigentlichen, inneren Bestimmung geführt hat.

Mehr erfahren

Be Buddha! Selbstwirksam neue Ziele fassen.

„Das Geheimnis des Genies besteht darin,
unseren Geist als Kind ins hohe Alter zu tragen.
So werden wir niemals unsere Begeisterung verlieren.“

– Sonja Becker

Das Leben, der Mensch und die Schöpfung sind genial. Jeder Mensch ist auf seine Weise brillant. Unser Genius leitet uns. Wir wissen genau, was wir wollen – bis dieses Wissen in äußeren Erwartungen, Gepflogenheiten oder aus Gründen der Sicherheit geopfert wird. Auch so kann man es weit bringen, wird aber nicht glücklich.

Leader, die mit Sonja Becker arbeiten, reifen, indem sie zu ihrem Genie zurückfinden, ihr Ego eliminieren und ihr Wirken mit dem Herzen verbinden. Durch die Neunentdeckung Ihrer natürlichen Gaben aus Geist und Seele entstehen neue, ungeahnte Energien.

Sich vom eigenen, ursprünglichen Genie leiten lassen.

„Man sollte sich niemals das Spielkind und den Jungsound
rausamputieren lassen, weil man denkt,
man müsste sich jetzt doch mal endlich wie ein ‚Erwachsener‘ verhalten.
Alles Quatsch.“

– Udo Lindenberg, mit 75 auf dem vorläufigen Höhepunkt seiner Karriere
   (SZ vom 19./20. Juni 2021)

Wer bin ich eigentlich? Wie bin ich hierhergekommen? Und wer war ich nochmal? Jeder Mensch trägt ein Genie in sich. Es meldet sich in der Neugier. Diese wird ständig von klassischen Lebensmustern gedeckelt. Sind die Maslowschen Lebensbedürfnisse durch Sicherheit und Erfolg gedeckt, findet man im Leadership-Coaching zur ureigenen Idee seiner selbst und damit zur wahren Freiheit zurück. Denn: „Erfolg“ bedeutet nicht Freiheit, sondern oft sogar Abhängigkeit – von Belastungen, Druck, Rollenverhalten, Verantwortung. Dahinter beginnt erst das „wahre Leben“, in dem die eigene Brillanz und die eigenen Träume mit weniger Kraft und mehr Energie gelebt werden.

Kontakt

Sind Sie neugierig geworden? Wollen Sie mehr erfahren?
Gerne informieren wir Sie näher und unverbindlich zu unseren Angeboten.