Coaching für Führungskräfte – Exklusiv mit Sonja Becker

Auf Erfolg folgt Leadership

Empowerment statt Energieverlust: „Radar for Leaders“ macht den Unterschied und begleitet Führungskräfte bei ihrer Transformation zur Genialität, Freiheit und Selbstverwirklichung ihres Lebens.

Bereit für eine Proberunde

Leadership ist der deutsche Exportschlager der Zukunft.

Martin Sage, Mentor & Lerntheoretiker, Austin, TX

Aufgrund des großen Erfolgs: jetzt Leadership!

Kennen Sie das? Der Erfolg hat sich längst eingestellt, die Ziele sind erreicht, der „Laden läuft“ – und man spürt trotzdem so eine innere Leere. Man kann sich alle (materiellen) Wünsche erfüllen, und fühlt sich trotzdem „ausgepowert“. Da kommen Fragen auf.

Wem muss ich noch etwas beweisen? Warum mache ich das alles? Wo gibt es eine Abwechslung, außer auf dem Golf- oder Tennisplatz? Warum bin ich erfolgreich, aber nicht ganz ich selbst?

Nur mal so gefragt: Werden Sie voll und ganz geliebt und wird gesehen, wer Sie sind? Stimmt Ihr Umfeld, Ihre Familie mit Ihren Werten überein? Wie viele wahre Freunde haben Sie? Worauf sind Sie stolz? Und worauf werden Sie stolz sein, auch wenn es Sie nicht mehr gibt?

Studien belegen, dass die meisten Führungskräfte nur schwer aus ihrer Erfolgsspirale des „daily grind“ ausbrechen können. Sie kennen es ja nicht anders! Führungskräfte bewegen sich in den Paradigmen des Erfolgs. Bis sie merken, dass die tägliche Arbeit – und auch deren Kompensation mit Konsum und Reichtum – auf Dauer langweilt, frustriert, erschöpft. Viele wissen einfach nicht, was sie sonst tun sollen. Deshalb machen sie weiter, immer weiter …

In Kurzform könnte man zu Führungskräften sagen: Gratulation, Sie haben Ihre Ziele erreicht – und sind darüber hinausgeschossen. Sie haben ihre Ziele vielleicht längst erreicht – Ihre Ideale und Wünsche allerdings nicht. Geld? Erfolg? Karriere? Wer ein Schiff hat, kann irgendwann noch ein Raumschiff besteigen. Aber Karriere ist und bleibt nur ein Vehikel zur Zufriedenheit, so wie Geld allein nicht glücklich machen kann.

Transformation ist kein einmaliges Ereignis.
Um stetige Wandlung aufrechtzuerhalten,
müssen die Herausforderungen ständig
noch ein Stück wachsen.

Martin Sage

 

Leidenschaft unterscheidet den Leader von der Führungskraft

Wer sich von seinen eigenen Energien und Potenzialen leiten lässt statt von äußeren Zielen, ist seiner ursprünglichen Bestimmung sicherlich am nächsten: Dann sind Sie ein Leader. Sie verfolgen nicht nur Ziele, sondern folgen vor allem ihrer Neugier. Sie leben weniger nach gesellschaftlichen Maßgaben als im Einklang mit sich selbst. Sie sind reicher, weil sie körperlich, seelisch und geistig reicher sind.

Wenn Sie in manchen Augenblicken denken: „Das kann doch nicht alles gewesen sein“, … dann sind sie nah dran an dem, was uns das Leben eigentlich schenkt: unseren lebenseigenen Sinn, untrennbar verbunden mit unserer Persönlichkeit, unserer Individualität, unserem Genius. Bei „Radar for Leaders“ sprechen wir auch von „Kernintelligenz“. Um sich zu sensibilisieren und die kleine Lücke zwischen Zweifeln und Selbsterkenntnis zu schließen, haben wir das Angebot „Coaching für Führungskräfte – Exklusiv mit Sonja Becker – Radar für Männer in Führung“ formuliert.

Endlich diese Wirklichkeit!
Leadership – die entspannte Variante wahren Erfolgs.

Im Leadership-Coaching ermittelt „Radar for Leaders“, wofür Sie wirklich „geschaffen“ sind. Unsere Überzeugung, frei nach Friedrich Schiller: Es können die Besten nicht in Frieden leben, wenn ihr Ego dominiert. Statt Karrierezielen folgen wir Ihrer Brillanz. Unter der behutsamen Anleitung von „Sonja Becker – Radar for Leaders“ kommen die Klienten ihren ursprünglichen Wünschen und Talenten auf die Spur.

Diese Wünsche mit dem Leben zu synchronisieren, ist der Prozess, der den berühmten „Rest des Lebens“ bestimmt. Dafür gibt es das Angebot eines Yearlong-Coachings für ein regelmäßiges Update der Fort- und nächsten Schritte.

Look-and-Feel, Schulterblick, Langzeitcoaching – oder eins nach dem anderen?

„Radar for Leaders“ bietet je nach Bedarf ein Four-Year- oder Yearlong-Coaching – und als unverbindlichen Einstieg die Discovery-Session.

Die Discovery-Session besteht aus zwei Stunden intensiven Einzelcoachings mit Sonja Becker zur Orientierung und Neujustierung. Nach der kleinen Entdeckungsreise in die eigene Bedürfnisskala weiß man, womit und mit wem man es „zu tun hat“: Die Coachin fungiert als Radar innerhalb der persönlichen Koordinaten, aus denen sie auch einmal testweise herauslotsen kann.

Wer seine Führungs- und Lebensweise mit seiner Brillanz synchronisieren will, erlebt einen Neuanfang, der zusammen mit Sonja Becker im Yearlong-Coaching einmal pro Monat optimiert und überraschend innovativ wird.

Für eine langfristige Begleitung und Abstimmung – zum Beispiel, um sich neu zu organisieren oder sein Vermächtnis (Legacy) zu bestellen – gibt es die Möglichkeit einer Verlängerung bis hin zu einem Four-Year-Coaching in den gleichen monatlichen Abständen – Sonja Becker als ständige Begleiterin in der Transformation.

Haben Sie Fragen zum Coaching Für Führungskräfte – Exklusiv mit Sonja Becker?

Kontaktieren Sie uns unter:

info@radarforleaders.com

Wer ist Sonja Becker?

Das Genie der 1964 geborenen Sonja Becker besteht darin, Potenziale in anderen Menschen zu erkennen und sie durch das Triggern ihrer eigenen Neugier darauf zu stoßen. Getreu der sokratischen Hebammenkunst bringt sie die Brillanz ihrer Mandanten zum Vorschein und begleitet sie dabei, ihr Leben um ihre Kernintelligenz herum zu organisieren – in der festen Überzeugung, dass jeder Mensch sich vom eigenen, unverwechselbaren Genius leiten lassen sollte.

„Es können die Besten nicht in Frieden leben, wenn ihr Ego dominiert.“
– frei nach Friedrich Schiller

und Sonja Becker geht weiter...
„Das Ego muss komplett sterben, damit Platz entsteht für das wahre Selbst.“

Als High-Performance-Leadership-Coachin ist „Sonja Becker – Radar für Männer in Führung“ wohl eine der erfahrensten und innovativsten Coaches auf diesem Planeten. Zwischen Maui und München diente Sonja Becker Tausenden von selbstständigen Unternehmern, Führungskräften und Celebrities als Wegweiser zu wirklichen und wirksamen Zielen. Ihr Trainingsprinzip, abgeleitet von Abraham Maslows „Positiver Psychologie“ und seinem Grundkonzept der „Self-Actualization“, entwickelte sie mit dem amerikanischen Neugierforscher Martin Sage; der Pionier des modernen Coachings sieht in Deutschland ein besonders hohes Leadership-Potenzial, weil ihm zufolge in Europa Business auf Basis von Selbstverwirklichung einen höheren Status genießt.

Sonja Becker – wir leiten Sie direkt weiter

Das sagen unsere Kunden:

  • Ich weiß, wie die Männer ticken und kann nicht mehr so viel von Ihnen lernen. Aber von Frauen zu lernen, wie von Sonja, ist eine neue Qualität.

  • Sonja hat die Gabe, den eigenen Druck aufzulösen und Freiräume für unerschlossenes Potenzial zu entfalten.

  • Sonjas Coaching hat mich in eine andere Umlaufbahn katapultiert.

Wohin die Reise geht? Die Discovery-Session gibt die Richtung an.

Mit der Buchung der Discovery-Session steigen Sie unverbindlich ins Coaching-Programm ein. Auch hier steht Ihnen Sonja Becker mit all Ihren Wünschen zur Verfügung. Wenn Sie dann neugierig geworden sind, können Sie die Session auf das Yearlong-Coaching upgraden.

Ja, die Discovery-Session interessiert mich.
Bitte erstellen Sie mir ein unverbindliches Angebot

Bereit zur Transformation?

So finden Sie uns:

Radar for Leaders
Seeshaupter Str. 2
82393 Iffeldorf

info@radarforleaders.com

FAQ:

Häufig gestellte Fragen zum Coaching für Führungskräfte mit Sonja Becker

Wie läuft ein Führungskräfte-Coaching ab?

Ein Coaching-Tag besteht aus zwei Einheiten à zwei Stunden jeweils vormittags und nachmittags, eingerahmt in ein angenehmes Setting in der oberbayerischen Seenlandschaft mit schönem Hotel, gutem Essen und der Möglichkeit, anschließend zu segeln oder ein paar Golfbälle zu schlagen. Die „Discovery-Session“ bietet das zweistündige Training zum Kennenlernen „in a nutshell“: zwei Stunden intensives Coaching mit Sonja Becker, in dem man bereits die Grundstrukturen des Coachings versteht und viel über sich lernt.


Welche Themen werden in einem Führungskräfte-Coaching behandelt?

It’s up to you: Wie in psychologischen Verfahren besteht das Gebot, niemals etwas vorzugeben oder den Coachee zu bedrängen. Es ist allein ihm vorbehalten, über das zu sprechen, worüber man sprechen will. Sonja Becker als „personifizierte Neugier“ dient dabei als Themen-Trigger. Auf diese Weise kommt es nie zu vorgefertigten Analysen, Schubladen-Typologien oder Coaching-Sinnsprüchen. Schon in der „Discovery-Session“ wird man erleben, dass das Angesprochene in einem über die Sitzung hinaus arbeitet.


Warum benötige ich als Führungsperson Leadership-Coaching?

Für viele Führungskräfte kommt ihr System an ihr Ende, in dem sie immer angestrengter agieren – vor allem die alte Wirtschaftsordnung mit ihrem Konkurrenzdenken, ihren Hierarchien und entsprechenden Abnutzungskämpfen. Die neue Ökonomie ist hingegen von Freiheit und „Neuem Unternehmertum“ geprägt. Das braucht nicht unbedingt neue Kräfte und Ressourcen, sondern neue Energien. Humane Energien.


Welchen Vorteil hat ein Führungskräfte-Coaching für das Unternehmen?

Im Leadership-Coaching geht es nur um Sie selbst – aber nicht um Sie „als Chef“, als „Unternehmer“ oder in anderen Rollen, sondern vollumfänglich um Ihre Person, Ihre Brillanz und Ihre Ambitionen. Statt Vorträge, Rollenspiele oder Simulationen stellen wir im Coaching den Einklang mit sich selbst her. Diese Art Empowerment, bei der sich alles auf Sie konzentriert, ersetzt Entfremdungen, mühevolle Kraftanstrengungen und ermüdende Kleinkriege.


Einfach mal ausprobieren? Sie werden etwas erleben!

Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus, und wir werden uns unverbindlich mit einem individuellen Angebot bei Ihnen melden.

Unser Angebot erstreckt sich auf die Bereiche:

  • einer unverbindlichen Discovery-Session exklusiv mit Sonja Becker einen halben Tag in der entspannten, erholsamen Szenerie Oberbayerns.
  • einem entsprechenden Yearlong-Coaching, ein Jahr einmal monatlich für einen Tag.
  • Ich gehe in die Verlängerung: ein Four-Yearlong-Coaching (empfiehlt sich beispielsweise bei längeren Prozessen wie Erbe, Firmenübergabe und anderen komplexeren Sachverhalten).
  • Wochenend- und Gruppenseminare sowie Leadershiprunden an den schönsten Locations in Deutschland und Europa, um neue Visionen und Perspektiven zu formulieren und um Ihren individuellen Transformationsweg zu betreten.

Herzlichen Dank, wir melden uns schnellstmöglich zurück!

Kontakt

Sind Sie neugierig geworden? Wollen Sie mehr erfahren?
Gerne informieren wir Sie näher und unverbindlich zu unseren Angeboten.